Jakob Handerek, MSc

Max Lutterschmidt
30. Juni 2020
Paul Härting
23. September 2020

Abgesehen von der Zerstörung wertvoller Ackerflächen und eines Naturschutzgebiets – etwas, das in Zeiten des Klimawandels und der bereits enorm hohen Flächenversiegelung in Wr. Neustadt schon verwunderlich genug ist – zeigt eine Studie des Land NÖ, dass die Ostumfahrung keine echte, nachhaltige Entlastung bringt.

Hier sollte besser an einem zukunftsfähigen Mobilitätskonzept gearbeitet werden, das die Verkehrssituation in der Stadt tatsächlich verbessert und zukunftsfähig macht.

Online-Petition