Schon über 170 Stimmen für die Vernunft!

  • Anna Gatschnegg, BA

    „Der Klimawandel hat gravierende soziale und ökologische Folgen für uns alle. Und genau deshalb ist es auch so wichtig, von der lokalen bis zur globalen, auf […]
  • Katharina Rogenhofer Mitbegründerin von „Fridays For Future Österreich“ Sprecherin des „Klimavolksbegehrens“

    Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten. Deshalb braucht es jetzt überall neue Lösungen, um nachhaltige, leistbare und verlässliche Mobilität möglich zu machen.
  • Agnes Zauner Geschäftsführerin GLOBAL 2000

    Die Klimakrise und die Krise der Artenvielfalt sind schon längst in Wiener Neustadt angekommen. Es schmerzt mich zu sehen wie meine Heimatstadt immer weiter zubetoniert wird. […]
  • Dr. Michael Klausner

    Angesichts weltweit zunehmender Ernteausfälle, bedingt durch Trockenheit und Unwetter, halte ich es für unverantwortlich, mit der wertvollen Ressource Boden derart verschwenderisch umzugehen. Wie fragil globale Wirtschaftskreisläufe […]
  • Univ.-Prof.Dr.Alfred J. Noll

    Es muss ein Ruck durch unsere politische Landschaft gehen. Mag sein, dass immer wieder einzelne Projekte aus politischer Bedachtnahme auf individuelle Nutzer/innen gerechtfertigt erscheinen – aber das […]
  • Rebecca Klikar, Wr. Neustadt

    Aus meiner Sicht bringt die geplante Ostumfahrung nur Umweltzerstörung, ohne ersichtliche Vorteile. Der Bau würde viel Lärm  und enorme Bodenversiegelung bringen und obendrein viel Geld kosten, […]
  • Mag.a Katja Hendling, Lehrerin am BG Zehnergasse

    Ostumfahrung : schnell, schneller, am schnellsten. Wie viel Geschwindigkeit verträgt der Mensch?   Betonieren    von    Landschaften Ruinieren       von    Erholungsorten Beseitigen     von    […]
  • Paul Gulda, Pianist Wien/Neunkirchen/Burgenland

    Es ist genug! Mehr als genug! Österreich ist Weltmeister im Versiegeln und beim Exzess der Gewerbezonen an Siedlungsrändern, Innenstädte veröden. Früher exportierten wir Getreide, heute müssen […]
  • Wolfgang Bleier, Schriftsteller und Buchhändler

    Gnadenhalber darf ich als Fußgänger die Straße überqueren, gnadenhalber darf ich mich, an die Hausmauer gedrückt, fortbewegen. Man muß die Autos erdulden, man muß erdulden, daß […]
  • Eva Posch Klinische Psychologin

    „Als Tirolerin musste ich mit den Problemen, die Transit mit sich bringt, quasi aufwachsen. Derzeit studiere ich an der FH Wiener Neustadt und freue mich darüber, […]
  • Gerhard Allgäuer

    Ich möchte mit meinem Handeln Verantwortung übernehmen. Verantwortung dafür was ich mache, was ich unterlasse und natürlich für was ich mich einsetze. Keineswegs möchte ich mir […]
  • Conny „Waldfee“ Preswich

    Als Weltmeisterland im Bodenversiegeln müssen wir von diesem traurigen Rekord schnellstmöglich herunterkommen!!! Der Schutz der Artenvielfalt, zb. durch naturnahe Auflächen, steht dabei an höchster Stelle; aber […]
  • Mag.Winfrid Koppensteiner, DEKA®TE

    In Zeiten wie diesen (um ein gängiges, besonders von Politikern verwendetes Zitat zu bemühen) gilt es wachsam zu sein. Es geht nicht nur – aber doch […]
  • DI(FH) Martin Leist, MBA Sachverständiger für Bodenschutz und Landwirtschaft

    Was braucht der Bodenschutz in Österreich?   Der Bodenschutz in Österreich braucht eine gute Vernetzung der einzelnen fachlichen Instititutionen und der Verwaltung. Nur eine gut vernetzte […]
  • Hannes Bonner, BSc / Logopäde

    Es ist bereits 5 nach 12, wir müssen jetzt für den Erhalt unserer Umwelt einstehen. Bei der Evaluierung geplanter Projekte muss daher der Erhalt und Schutz […]
  • Doris Mosburger, MA, MSc, Wiener Neustadt

    Ich lebe seit 2009 in der Stampfgasse und bin als Anrainerin direkt von der geplanten Ostumfahrung betroffen. Einer der Gründe, warum wir uns für das Haus […]
  • Helmut Puritscher

    Die Natur hat Vorrang, nicht die Menschen mit ihren Automobilen!
  • Katharina Fruhmann, Wiener Neustadt

    Vernunft statt Ostumfahrunng Was wäre, wenn Wiener Neustadt in Zukunft seinen Getreidebedarf wieder selber decken könnte? Was wäre, wenn wir als Stadt unabhängig vom globalen Getreidehandel […]
  • Sabine Schügerl B.A.

    Der Klimawandel ist schon lange nicht nur ein Schlagwort, sondern weit in unsere alltäglichen Lebensbereiche eingezogen. Auch sind die negativen Auswirkungen der Bodenversiegelung hinreichend belegt. Gerade […]
  • Michael Wilvonseder, MA, Wiener Neustadt

    Ich habe sehr schwere Bedenken ob der Sinnhaftigkeit der „Ost-Umfahrung“. Finanzielles: Bei den gestiegenen Rohstoffpreisen, Materialpreisen,… denke ich NICHT, dass das Budget hier im Ansatz halten […]
Jetzt Petition unterschreiben!